Lang schießt SG Crussow zur Tabellenführung

Lang schießt SG Crussow zur Tabellenführung

26.08.2019 Von M. Warner

Am zweiten Spieltag der Herren reisten die Preussen zum Favoriten aus Crussow. Die Bilanz bisher: 3 Siege aus drei Spielen für Crussow.

 Die Partie begann munter und locker, zu guten Chancen kam es in der ersten 10 Minuten aber noch nicht. In der 12. Minute setzte sich dann Langer aber über rechts durch, sah den gut positionierten Zareba in der Mitte, der die Flanke gekonnt zum 1-0 einnickte. 
Die Crussower standen nun weiterhin nur noch in der gegnerischen Hälfte, konnten aber bis auf einen Pfostenschuss von Zareba keinen nennenwerte Chancen herausspielen. So kam es wie es kommen muss. Die Preussen konterten in der 30. Spielminute über linksaußen und konnten die Abwehr durch ein schlechtes Stellungsspiel des Außenverteidigers überzwingen. Keeper Wolak machte die kurze Ecke dicht, der Ball ging an den Pfosten, T. Singert konnte den Ball aber nicht mehr rechtzeitig von der Linie kratzen. So ging es mit dem 1 – 1 auch in die Halbzeit.
Mit kleinen taktischen Änderungen ging es nach der Pause weiter. Crussow fand wesentlich besser ins Spiel und Lang konnte bereits 3 Minuten nach Anpfiff die Unsicherheit der Gäste ausnutzen und den Ball glücklich zum 2 – 1 über die Linie stochern.
Das Spiel kannte nur eine Richtig. Nämlich die in Richtung des Keepers der Gäste.
In der 60. Spielminute fasste sich Werth ans Herz und zog aus 16 Metern ab. Der Ball wurde jedoch abgefälscht. Lang setzte wieder sehr gut nach, sein Nachschuss traf den Abwehrspieler und lenkte den Ball so unhaltbar ins Tor. das 3 – 1 wurde hier offiziell als Eigentor gewertet. 
Einige Schüsse gingen noch knapp am Tor der Preussen vorbei und so beendete der unparteiische das Spiel pünktlich nach 90 Minuten.


Die Crussower stehen nun nach dem 2. Spieltag aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz 1 vor Gartz.

Frauen

Die Frauen konnten am Nachmittagsspiel leider keinen Blumentopf gewinnen. 
Gegen die wesentlich besser auftretenden Gäste der SpG Tantow/Krakow gab es eine 1 – 10 Niederlage.

C-Jugend

Die C-Jugend sorgte bereits am Samstag für eine kleine Überraschung.
Trainer Fähnrich ging vor dem Spiel gegen Storkow von einer hohen Niederlage aus. Nach dem Halbzeitstand von 1 – 1 gab es aber leider noch 3 weitere unglückliche Gegentreffer zum 4 – 1.